Tribüne und Rennstrecke
Viele Optionen Ziele zu erreichen

Anlagenteile

Wer im Wettbewerb nicht auf der Strecke bleiben will, muss sein Fahrzeug unter allen möglichen Gesichtspunkten genauer unter die Lupe nehmen. Die besten Ergebnisse liefern hierzu Testfahrten. Ganz gleich ob Sie es bevorzugen Ihr Fahrzeug auf einer lizensierten Rennstrecke, auf dem Highspeed Oval mit zwei parabolischen Steilkurven und zwei 2,3 Kilometer langen Geraden oder auf einer Multifunktionsfläche testen wollen, der DEKRA Lausitzring bietet Ihnen alles aus einer Hand.

Genauere Informationen sowie Daten finden Sie unter den folgenden Kategorien.

Streckenmodule

  • ABS-Strecke
    • Länge: 250 m zzgl. Anfahrt- und Auslaufbereich
    • entspricht 71/320EWG & ECE-R bzw. 93/14/EWG
    • Beläge / Reibbeiwert nass:
      • Asphalt 0,65 und 0,69
      • Kunststoff 0,26
      • Beton 0,79
      • Blaubasalt 0,12
  • Skid Pad
    • 150 m Durchmesser
    • Sicherheitsbereich mit 3 m Seitenstreifen und 10 m Kiesbett
    • kreisförmige Bewässerung (unterschiedlich regelbar)
    • tangentiale Zufahrt
    • Reibbeiwert nass: 0,8
  • Slalom-Strecke
    • Slalomstrecke 1
      • 300 m x 30 m
      • auch für Slaloms über 65 km/h geeignet
    • Slalomstrecke 2
      • 350 m x 15 m
      • mit separater Rückfahrstrecke
    • Slalomstrecke 3:
      • 280 m x 20 m
  • Hochgeschwindigkeits-Oval / Autobahnrundstrecke
    • Länge: 5.800 m
    • Länge / Breite der Geraden: 2.300 m / 12 m
    • 3 x Fahrspuren á 4 m breit
    • Kurveninnenradius: 160 m
    • Parabolische Steilkurven-Querkraft bei: 120 km/h
    • Maximale Kurvengeschwindigkeit: 210 km/h
  • Variabler Handlingskurs
    • Länge: 2.600 m
    • Kurven: 9
      • 6 x Linkskurven
      • 3 x Rechtskurven
    • 1x Schikane
  • Off-Road
    • Off-Road-Gelände
      • 12 x Steigungsbahnen bis 75 %
      • Kletterstufen
      • Schrägfahrstrecken
      • Kamelbuckel
      • Wellenbahn
      • Knüppeldamm
      • Sandbett
      • 2 x Wasserdurchfahrten
      • Baumbrücke
      • Verwindungsbahnen
      • Findlingsblockstrecke
      • Übungsparcours
    • Motocross-Strecke
      • Länge: 1.800 m
      • Kurven: 20
        • 13 x Linkskurven
        • 7 x Rechtskurven
      • Sprünge: 14
        • 5 x große Tables
        • 9 x kleine und mittlere Tables
      • Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
      • Infrastruktur:
        • Startgatter
        • Sanitäranlagen
        • Duschen
        • Streckenbewässerung
        • Medienanschlüsse

Multifunktionsflächen

  • Multifunktionsfläche 1:
    • 32.000 qm Fläche
    • asphaltiert
  • Multifunktionsfläche 2:
    • 50.000 qm Fläche
    • asphaltiert
    • geeignet als Testfläche oder Fahr- und Dynamikfläche
    • auch als Eventfläche für Open-Air-Konzerte geeignet
    • Stromversorgung:
      • Trafostation mit 2 x 630 KV
      • 20 x 380 V / 63 A für 14 Elektranten mit je 4 x 220 V / 16 A und 4 x 380 V / 16 A
    • Wasserversorgung:
      • 8 x Hydranten mit 16 x ½“
      • 6 x Hydranten mit 4 x ½“
      • 15 x C-Rohr Anschlüsse
    • Abwasserversorgung:
      • 16 x Erdanschlüsse
    • Sanitäre Anlagen:
      • 4 Gebäude mit je 4 – 8 Toiletten
      • 6 x Damenduschen
      • 10 x Herrenduschen
    • Medien:
      • Breitbandkabel-TV
      • Telefon

Multifunktionshallen

  • Halle 1
    • 260 qm Fläche
    • mittels Messebauwände in zwei verschiedene Bereiche trennbar
    • durch zwei Tore im vorderen und hinteren Bereich befahrbar (Durchfahrtshöhe Lkw)
    • Starkstromanschlüsse vorhanden
    • beheizbar
    • Abluftanlage
    • Sanitäranlagen im Nebengebäude
    • anliegender Besucherparkplatz
  • Halle 2
    • 210 qm Fläche
    • durch zwei Tore im vorderen und hinteren Bereich befahrbar (Durchfahrtshöhe Lkw)
    • zwei Bürocontainer im hinteren Bereich, die je nach Bedarf auch überbaubar sind
    • mobile Hebebühne und Abgasabsaugung
    • Starkstromanschlüsse vorhanden
    • Sanitäranlagen im Bürokomplex
    • anliegender Besucherparkplatz
  • Halle 3
    • 210 qm Fläche
    • durch zwei Tore im vorderen und hinteren Bereich befahrbar (Durchfahrtshöhe Lkw)
    • Starkstromanschlüsse vorhanden
    • Sanitäranlagen im Bürokomplex
    • anliegender Besucherparkplatz

Boxenanlage

  • 39 Boxen
    • Drei verfügbare Boxen-Optionen
      • 39 x Einzel-Einheiten
      • 6 x Sechser-Einheiten
      • 1 x Dreier-Einheiten
    • Einzelbox: 67,5 qm
    • Dreier-Einheit: 202,5 qm
    • Sechser-Einheit: 405 qm
  • durchfahrbar (Torhöhe: 3,92m)
  • 110, 220, 380 V Strom- und Druckluftanschluss
  • Wasseranschluss
  • beheizbar
  • WC und Duschen (teilweise)
  • Strom für Medien und Technik
  • TV- und Telefonanschluss

VIP-Loungen

  • VIP-Lounge 1:
    • Haupttribüne
    • drei verfügbare Loungen
      • 13 x Einzel-Lounge
      • 4 x Doppel-Lounge
      • 1 x Vierer-Lounge
    • 50 bis 200 qm Nutzfläche
    • 28 Business-Seats auf der Terrasse
    • einzigartiger Blick über die gesamte Strecke
    • WLAN und Internet
    • integrierter Bar- und Küchenbereich
    • Sanitärbereich
    • Möblierung nach Kundenwunsch
  • VIP-Lounge 2:
    • Paddock / Fahrerlager
    • Vier verfügbare Loungen
      • 10 x Einzel-Lounge
      • 2 x Doppel-Lounge
      • 3 x Dreier-Lounge
      • 1 x Fünfer-Lounge
    • 70 bis 350 qm Nutzfläche
    • Terrassenplätze zum Fahrerlager und zur Festivalfläche
    • Einblick ins Boxengassengeschehen
    • WLAN und Internet
    • integrierter Bar- und Küchenbereich
    • Sanitärbereich
    • Möblierung nach Kundenwunsch

Media Center

  • Presse-/ Konferenzsaal
    • 30 m x 25 m Nutzfläche
    • Medientechnik
    • WLAN und Internet
    • klimatisiert
    • verdunkelbar
    • Sanitärbereich anliegend
    • Parkplatz anliegend
    • Zufahrt für Lkw
    • Möblierung nach Absprache
  • 2 x Seminarräume
    • Briefingraum (102 qm)
    • Aufenthaltsraum (136 qm)
    • zusammenlegbar
    • mit anliegender Sonnenterrasse möglich
    • Medientechnik
    • WLAN und Internet
    • klimatisiert
    • verdunkelbar
    • Sanitärbereich anliegend
    • Parkplatz anliegend
    • Möblierung nach Absprache

Zuschauerinfrastruktur

  • Parkplätze: 21.000 befestigte in unmittelbarer Nähe, erweiterbar
  • Mehrere Eingangsbereiche
  • Mehrere Kassenhäuser
  • Haupteingang unmittelbar an der Haupttribüne
  • Sanitärbereiche
    • 300 x permanente Toiletten aufgeteilt auf der gesamten Anlage
    • 90 x Duschen
  • Camping
    • Campingfläche: ca. 42.000 qm Campingfläche, erweiterbar
  • Tribünen
    • Zuschauerplätze insgesamt: ca. 100.000
    • 25.000 Zuschauerplätze auf der Haupttribüne
      • 10.000 davon überdacht

Weitere Infos

Informieren Sie sich über unsere Strecke und Anlage sowie unsere Leistungen für Geschäftskunden!
Kontakt